BLAX · BERLIN LACROSSE

Sport-Club Charlottenburg e.V.

Lacrosse ist ein nordamerikanischer Mannschaftssport mit indianischem Ursprung. Heute ist Lacrosse der offizielle Nationalsport in Kanada, das neben den USA eine der zwei großen Lacrosse-Nationen ist.

LACROSSE · BLAX

Lacrosse ist ein nordamerikanischer Mannschaftssport mit indianischem Ursprung. Heute ist Lacrosse der offizielle Nationalsport in Kanada, das neben den USA eine der zwei großen Lacrosse-Nationen ist. Lacrosse wird auf einem 100 mal 55 Meter großen Kunstrasen-Feld gespielt, auf dem es gilt in das gegnerische 2 mal 2 Meter große Tor zu treffen. Auf dem Feld befinden sich pro Mannschaft bei den Herren 10 Spieler und bei den Damen 12 Spielerinnen. Der Spielball ähnelt einem Feldhockey-Ball, ist jedoch weicher und wird mit einem Netz-Schläger zwischen den Spielern gepasst, vom Boden aufgehoben und über das Spielfeld getragen. Bei den Herren ist Körperkontakt ähnlich wie beim Eishockey erlaubt. Herren tragen Helm, Armschutz und Handschuhe und dürfen Gegnern auch durch Body-Checks den Ball abnehmen. Bei den Damen ist Körperkontakt nicht erlaubt. Die Damen spielen daher ohne Schutzausrüstung.

Mitglied werden

Wir freuen uns über jedes neue junge wie alte Vereinsmitglied. Der Online Antrag ist in wenigen Minuten erstellt, um anschließend als Teil des SCC BERLIN stolz seine Leistungsergebnisse zu posten, unter @scc_berlin.